Die Aufgabe

Ein sehr konkretes und praktisches Sustainable Design-Projekt, das hoffentlich bald in Frankfurt umgesetzt wird.

Die Frankfurter Zeil soll umgestellt werden: Weg von der Plastiktüte, hin zu einer oder mehreren unterschiedlichen Taschen, die den neuesten ökologischen Entwicklungen entsprechen.

Das Ergebnis

Für dieses nachhaltige, regionale Projekt entwickelte ich in Zusammenarbeit mit Friederike Volmer mehrere Logo-Entwüfe zur Aktion, unterschiedlich ausgerichtete Werbekampagnen sowie kreative Taschengestaltungen.

Unser Ziel war es, die Bürger in Frankfurt und Umgebung mit viel Ideenkraft und Inspiration spielerisch und smart vom Thema Nachhaltigkeit und Verantwortung zu überzeugen.

Die Taschen

Die Entwürfe stehen unter dem Motto: „Kreativ & witzig“ statt „gezwungen grün & ernst“